Unsere Philosophie

„Es sind die Begegnungen mit den Menschen, die das Leben lebenswert machen.“

Alles was in der Natur wächst, empfinden wir als Geschenk. Ein würdiger und liebevoller Umgang mit diesen Gaben der Schöpfung sind für uns selbstverständlich. 

 

Traditionelle Europäische Medizin – altes Wissen aktuell wie nie

Seit unseren Anfängen vor dreißig Jahren forschen wir in unserer Kräutermanufaktur. Dadurch entstanden bisher mehr als 500 verschiedene Spezialitäten in Form von Elixieren, Tinkturen, Essenzen, Salben und Ölen.

Bei der Herstellung nutzen wir einen gültigen Grundsatz, der von Paracelsus geprägt worden ist:
„Willst du den ganzen Menschen heilen, verwende die ganze Pflanze!“
Dabei gilt es, alle Inhaltsstoffe der Pflanze in unsere Kostbarkeiten einfließen zu lassen.

Jahrtausende altes Wissen im 21. Jahrhundert

Leider ist dieses Wissen im Lauf der Zeit in Vergessenheit geraten. Unser Ziel ist es, diese wertvollen Überlieferungen zu bewahren und mit den Schätzen des Kräutergartens den Menschen zu helfen, auf natürliche Weise gesund zu bleiben.

Die Herstellung von Essenzen und Tinkturen

“Die Natur ist so sorgfältig und genau in ihren Dingen, dass man sie nicht ohne große Kunst verwenden kann, denn sie bringt nichts an den Tag, das für sich vollendet wäre, sondern der Mensch muss es vollenden.“ (Paracelsus)

Die für die Verarbeitung benötigten Pflanzen besprechen wir bereits im Dezember mit unseren Biobauern. Selbstverständlich verfügen unsere Bauern über Bio-zertifizierte An- und Landbauflächen. In unterschiedlichen Höhenlagen gedeihen die Medizinalkräuter und werden mit Beginn der Vegetation von Hand geerntet und noch am selben Tag ebenfalls von Hand in unterschiedliche Aufbereitungen gebracht. Es sind  schon einige Tonnen die in unseren Räumen jährlich verfeinert und veredelt werden, wobei wir uns den Pflanzen mit Achtsamkeit und dem Fokus „Schweigen“ widmen.

Spagyrik

Trennen und Verbinden, das ist der praktische Teil einer umfassenden ausgeglichenen Philosophie. Wie der Mensch selbst, wird auch die Pflanze in der Dreigliedrigkeit gesehen.

- Körper (Pflanzenkörper)
- Geist (Alkohol aus der Pflanze)
- und Seele (ätherisches Öl)

Unser Tun liegt im gewinnen und konzentrieren der heilwirksamen Stoffe der Kräuter. Diese Dreiteilung beinhaltet Wirkstoffe aus wässrig-alkoholischen Lösungen, Inhaltsstoffe die sich an Hydrolat / ätherisches Öl binden und die feinen Lebens-Salze, die im dritten Arbeitsschritt gewonnen werden. Erst anschließend gehen die drei gewonnen Komponenten eine Verbindung ein, die wir „Hoch-Zeit“ nennen. 

Auf die Ernte kommt es an

Uns ist es nicht nur wichtig, dass die Pflanzen von Hand geerntet werden, sondern es gilt auch zu beachten, dass sie in der richtigen Mondphase, zum richtigen Sonnenstand und zur richtigen Uhrzeit gesammelt werden. Auch die Blätter-, Blüten-, Frucht-  und Wurzeltage sind für die optimale Verarbeitung ausschlaggebend. Die genauen Erntetage werden von uns nach den aktuellen Konstellationen berechnet und den Biobauern vorgegeben. 

In unseren Produkten befindet sich die ganze Kraft der Natur

Ob Pflanzentinkturen-/Essenzen, Salben und Öle oder Gesundheits-Körperpflegeprodukte - egal um welche Zubereitung es sich handelt: In jeder einzelnen befindet sich die ganze Kraft der Natur! Sie sind frei von Stoffen aus der Rohölindustrie, werden ohne synthetische oder chemische Substanzen, ohne Tierversuche und Gentechnik frei hergestellt! 

Medizin kommt von „Zur Mitte bringen“

Wir sehen unseren Auftrag darin, altes Wissen mit Moderne zu verbinden. Die Wirkkraft ist uns bekannt und wird von unseren Anwendern und Verordnern bestätigt und dokumentiert. Unsere Bitte ist es, sich an Ihre Person des Vertrauens (Arzt, Heilpraktiker, Apotheker) zu wenden, um das für Sie Gesundheit bringende Präparat zu bekommen. 

M a n u f a k t u r   -   von Hand gefertigt. Von der Aussaat über die Bearbeitung bis hin zu den Illustrationen - liebevoll von Menschen-Hand gemacht!
Unser aufrichtiger Dank gilt all jenen, die tagtäglich ihre Energie und ihre Kraft in unser Unternehmen einfließen lassen. Nur so gelingt es, diese hohe Qualität bereits über mehr als 30 Jahre anbieten zu können.